Neubau Betreutes Wohnen, Eschenbach

Das Projekt «ESKINPAH» der ro.ma. roeoesli und maeder gmbh hatte den Wettbewerb für einen Studienauftrag unter fünf Architekturbüros im 2012 für sich entschieden. Im 2013 hat die SHB Architekten GmbH den Bauleitungsauftrag für dieses spannenden Projekt erhalten. Wir waren für die öffentliche Submission inkl. Baukosten sowie örtlicher Bauleitung zuständig. Entstand ist ein eigenständiger funktionaler Neubau welcher auch formal als Weiterführung des geschwungenen, grossmassstäblichen Betagtenzentrums Dösselen erscheint. Das leichte Schrägdach des Neubaus nimmt die angrenzenden Dachformen auf und integriert den Neubau ins Ortsbild. Über den eingezogenen, gedeckten Eingangsbereich betreten Bewohner und Besucher das Gebäude. Um das zentrale, von oben belichtete Treppenhaus sind in den Obergeschossen eine 1 1/2 , 12x 2 1/2 sowie 4x 3 1/2 altersgerechte Wohnungen angeordnet.